Veröffentlichungen

Tagzeitengebetshefte

Das Gottesdienstinstitut Nürnberg hat gemeinsam mit der Lutherischen Liturgischen Konferenz in Bayern zwei Hefte mit Ordnungen für die Tagzeitengebete (Gebet am Morgen/Gebet am Abend in einem Heft sowie Gebet am Mittag) herausgegeben. Sie enthalten jeweils zwei Formulare für die jeweilige Gebetszeit. Eine an der Tradition orientierte und eine moderne Fassung stehen nebeneinander. Jede Gemeindegruppe kann die Form verwenden, die ihr mehr entspricht. Man kann jedoch auch beide Formen kombinieren. Auf diese Weise entsteht eine Vielfalt von Nutzungsmöglichkeiten.

Entwickelt und erprobt wurden diese Fassungen nicht zuletzt im Rahmen des Konvents.

Ein weiteres Heft für das Nachtgebet ist in Vorbereitung.

GottesStille, Heilsbronner Impulse für eine Spiritualität der Ökumene

von Ulrike Feldmeier und Chrisitian Schmidt,
Erlanger Verlag für Mission und Ökumene, Neuendettelsau 2011.

Beschreibung:
Von der einsamen Gottesstille hin in die gemeinsame Stille des freudigen Lobgesangs
und dann hinaus zum Tätigwerden in der näheren und ferneren Menschengemeinschaft.
Dies war und ist durch alle Zeiten hindurch und über konfessionelle Grenzen hinweg
die Grundbewegung christlicher Spiritualität. Die ausgewählten Texte dieses Buches
möchten dazu einladen, sich meditativ auf solche Bewegung einzulassen.
Die Kunstschätze und die Architektur des Zisterzienserortes Kloster Heilsbronn
begleiten die Wort
e als sinnfälliges Glaubenszeugnis.